Seminare


Die Tätigkeiten des Vereins erstrecken sich von Vorträgen, Seminaren, Workshops und weiteren Projekten zu Themen, wie Interkulturelle Sensibilisierung, Interreligiöse Kommunikation, Radikalisierungsprävention, Konfliktberatung, Flüchtlinge, Jugendarbeit, muslimische Sozialarbeit bis hin zur seelsorgerischer Betreuung in Krankenhäuser und Gefängnis und die Unterstützung in der Altenhilfe, Jugendarbeit und Elternberatung.

Die Zielgruppen sind (u.a.) Schulen (LuL und SuS), Polizei, Justiz (Richter/innen und Staatsanwälte), Ärzt/innen, Vereine, Kirchen/Gemeinde, Flüchtlingsunterkünfte, Sozialarbeiter/innen, Eltern, Politik, Medien, Migrantenvereine und Moscheen.

Wir sind bundesweit aktiv. Von Flensburg bis Kempten bzw. Aachen bis Dresden.

Unser Seminarprogramm

  • Interreligiöser Dialog
  • Radikalismusprävention und Deradikalisierung
  • Islam, Kultur und Nationalismus
  • Islamische Seelsorge und Beratung
  • Politischer Islam vs. ziviler Islam
  • Mystik im Islam: Der Sufismus
  • Der Islam in deutscher Literatur
  • Goethe und Islam
  • Jenseitsvorstellung und Tod im Islam
  • Musik und der Islam (Bildende Künste)
  • Diversität/Ambiguität im Islam
  • Gottesfurcht und Gottesliebe
  • Ehrenamt im Islam
  • Trauerbewältigung in verschiedenen islamischen Kulturen

Schreiben Sie uns an!

Sie suchen nach einem Referenten
zu diesen Themen?

Richten Sie bitte Ihre Anfrage an:

Seminarreihe Islam_Referent

Ziel der Seminarreihe grundlegenden Fragestellungen des Islam-Diskurses in Deutschland authentische Antworten mit Blick auf Tradition und Moderne zu ersuchen. An dieser Stelle wurden hierfür sowohl zeitgenössische Quellen Relevanten Wissenschaftszweige als auch die Primärquellen des Islam herangezogen.